Die Switch GmbH & Co. KG bietet, ergänzend zu den LED-Lichtbändern, komplette Lichtsysteme mit integriertem Notlicht sowohl für die Schachtbeleuchtung im Aufzugsbereich als auch für die Sicherheitsbeleuchtung in Gebäuden an.

Bei Ausfall der Netzspannung übernehmen die Switch-Lichtsysteme automatisch die Notbeleuchtung für den Aufzugsschacht bzw. die Sicherheitsbeleuchtung für das Gebäude.

Eine kurze Zusammenfassung aller Eigenschaften für die Schachtbeleuchtung finden Sie hier.

Die wichtigsten Merkmale der Sicherheitsbeleuchtung für Gebäude haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Produktbeschreibung

Die Komplettsysteme bestehen aus dem easy connect LED120plus-Lichtband mit integriertem Notlicht und einer passenden Lichtsteuerung. Hierbei beinhaltet die Steuerung einen Akku zur Bereitstellung der Notlichtversorgung, das Ladegerät und die notwendige Steuerelektronik zur direkten Umschaltung auf das Not- bzw. Sicherheitslicht bei Stromausfall. Die Lichtsteuerungen für den Aufzugsbereich und der Gebäudebeleuchtung unterscheiden sich dabei in ihrer Ausstattung bzw. in den verfügbaren Gehäusen. So ist die Lichtsteuerung für die Gebäudebeleuchtung auch in einem schlagfesten, abschließbaren Metallgehäuse erhältlich.

Lichtsteuerung für den Aufzugsbereich im Kunststoffgehäuse Artikelnr.: SW-2937
Lichtsteuerung für die Gebäudebeleuchtung im Kunststoffgehäuse, Artikelnr.: SW-2937/DEL
Lichtsteuerung für die Gebäudebeleuchtung im Metallgehäuse, Artikelnr.: SW-2937/DEH

Die Switch-Systeme arbeiten unabhängig von einer vorhandenen Aufzugssteuerung bzw. Gebäudebeleuchtung und eignen sich daher insbesondere für Modernisierung, Nachrüstung und Erstbeleuchtung.

Die Switch Elektronik kann aufgrund der kompakten Bauweise und der hohen Schutzklasse von IP65 sowohl im Maschinenraum, im Schacht als auch an beliebigen Gebäudestellen montiert und angeschlossen werden.

Im Betrieb überwacht die Steuereinheit laufend die Stromversorgung des Lichts und schaltet bei Stromausfall direkt auf die Notlichtversorgung bzw. auf die Sicherheitsbeleuchtung um. Die maximale Erhaltungsdauer des Notlichts ist dabei abhängig von der Länge des LED-Lichtbands.

Das Steuergerät ist mit einem beleuchteten Taster ausgestattet. Hiermit kann das Licht bereits ohne zusätzlichen Aufwand eingeschaltet werden. Gleichzeitig wird die einwandfreie Funktion der Beleuchtung durch die Betriebsanzeige des Tasters angezeigt.

Schachtlicht „Ein“
Schachtlicht „Aus“
Licht „Ein“
Licht „Aus“

Alle Anschlüsse der Lichtsteuerung für den Aufzugsbereich sind mit Schnellmontageklemmen ausgestattet. Sie sind deutlich markiert und leicht zugänglich. In der Lichtsteuerung ist zusätzlich eine Steckdose für eine Grubensteuerstelle vorbereitet und intern abgesichert; Anschlüsse für zusätzliche Lichttaster sind bereits vorgesehen.

Die Lichtsteuerung für die Gebäudebeleuchtung kann sofort in Betrieb genommen werden. Sie ist mit einer 4,5 m-Netzanschlussleitung mit Schutzkontaktstecker ausgestattet. Das LED-Lichtband wird einfach angeschlossen. Die Steckverbindung hat eine Verriegelung gegen ein unabsichtliches Herausziehen des Steckers.

Klemmenbelegung Schachtbeleuchtung
Anschlussplan Schachtbeleuchtung
Grubensteuerstelle für den Aufzugsbereich

Die Vorteile auf einem Blick

  • Schacht- und Notbeleuchtung bzw. Gebäudebeleuchtung in einem System
  • Einfache und schnelle Montage
  • Notlichtversorgung im gesamten Schacht bis zu über 3 Stunden
  • Sicherheitsbeleuchtung im gesamten Gebäude bis zu über 3 Stunden
  • Unabhängig von einer vorhandenen Aufzugssteuerung bzw. Gebäudebeleuchtung
  • Anschluss Grubensteuerstelle vorverdrahtet und abgesichert

Technische Daten

Eingangsspannung220 – 240 VAC
Mittlere Erhaltungszeit des Notlichts bzw. der Sicherheitsbeleuchtungbis 30 m – Lichtband > 3 Stunden
bis 50 m – Lichtband > 2 Stunden
bis 75 m – Lichtband > 1 Stunde
Material des Gehäuses; Kunststoff / MetallPolystyrol / Metall, pulverbeschichtet
SchutzartIP65
Temperaturbereich-20 °C bis +50 °C
Abmessungen [Breite x Höhe x Tiefe]; Kunststoff / Metall255 x 110 x 180 / 300 x 220 x 300 mm
Gewicht; Kunststoff / Metallca. 4,1 / 10 kg
Absicherung für Steckdose Grubensteuerstelle (nur Schachtlichtsteuerung)10 A

Passende Lichtbänder mit integriertem Notlicht

Die, zum Betrieb mit der Lichtsteuerung passenden LED-Lichtbänder mit integriertem Notlicht sind die Produktversionen easy connect LED120plus/C18 und /5ct. Diese sind mit einem 5 m-Anschlusskabel versehen und lassen sich sehr einfach und schnell mit den Schnellmontageklemmen der Lichtsteuerung verbinden.

Version /5ct
Version /C18

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das LED-Lichtband für die Verkehrswege- und Gebäudebeleuchtung mit Sicherheitslicht ist mit einem Stecker mit Verriegelungsschutz ausgestattet. Das Lichtband wird auf einer Trommel geliefert.

LED-Lichtband auf der Trommel

Montage und Inbetriebnahme

Die Lichtsteuerungen lassen sich einfach und schnell gemäß dem inliegenden Verdrahtungsplan montieren und in Betrieb nehmen.

Weitere Informationen und Einzelheiten zur Inbetriebnahme sind in der Montage- und Betriebsanleitung zusammengefasst.

Für weitergehende Informationen steht Ihnen die Switch GmbH & Co. KG gerne zur Verfügung.

Bestellen können Sie direkt
per E-Mail: order@switch-gmbh.de

Bestellen

Für weiterführende Fragen rufen Sie einfach an: 0511 616 59 60-0 oder schicken eine E-Mail an info@switch-gmbh.de.
Wir beraten Sie gerne.